Adventsnachmittag mit "Michel aus Löneberga"

Für 30 Personen war bereits eingedeckt, zwei Gedecke nebst Stühlen wurden flugs organisiert, um auch die letzten beiden männlichen Nachzügler im gemütlichen Bürgerraum zu begrüßen. Mit einer kleinen Ansprache durch Ortsbürgermeister Peter Odermann wurde die Adventsfeier eröffnet.

Eingeflochten in eine winterliche Geschichte vom Tannenbaumholen, erklang danach jeweils die erste Strophe von etlichen Weihnachtsliedern aus den Kehlen der Gäste.

Nach der Zeit für Kaffee und Kuchen folgte der Film "Als Michel das Fest zu den Armen brachte" und nahm die Besucher mit in tiefen Schnee um 1910 in Schweden, der Heimat Astrid Lindgrens, der Autorin des Michel-Films. Anstoss für die Idee das "Filmchen" am Seniorenadvent in der weihnachtlich dekorierten Alten Schule vorzuführen, gab der Kinostart des Films "Astrid". Er zeigt das Leben der berühmten Kinderbuchautorin, die 2002 im Alter von 95 Jahren starb.

Dem Team der fünf Frauen, die den Nachmittag fleissig betreut haben, schauten nach den appetitlichen Schnittchen zum Ende der Veranstaltung zufriedene Gesichter entgegen. Das aufrichtige Dankeschön des ein oder anderen Gastes nahmen die Damen gerne entgegen.

Adventsnachmittag 2018
Adventsnachmittag 2018
 Adventsnachmittag 2018
Adventsnachmittag 2018
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen